Das Nerother Ortswappen...
 

   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Seit Juni 1995 führt die Ortsgemeinde Neroth ein offizielles Wappen.

 
 
 
 
 

Offizielle Beschreibung:

"Zwischen einem durch Zinnenschnitt von Gold und Rot geteilten Schildhaupt und einem grünen Fünfberg, darin eine silberne Mausefalle, in Gold eine rote Waage."

Dieses Wappen soll die Verbundenheit der Bevölkerung mit der Geschichte anregen.

Der gold-rote Zinnenschnitt im Schildhaupt symbolisiert die von Johan von Böhmen errichtete Burg auf dem "Nerother Kopf". Die rote Waage steht als Symbol für das Nerother Hochgericht. Denn im Jahre 1677 werden, als gemeinsame Gerichtsherren, Graf Nikolaus von Daun, Haust von Ulmen und Zant von Merl genannt. Der grüne Fünfberg stellt die fünf markanten Erhebungen dar, welche den Ort umrahmen. Die silberne Mausefalle symbolisiert die Drahtwarenindustrie im 19. Jahrhundert als wichtige Erwerbsgrundlage, sowie das einmalige Nerother Mausefallenmuseum.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Startseite  I  Tourismus & Dorfinfo  I  Kultur & Freizeit  I  Ort & Bürger  

Surftipps  I  wichtige Adressen  I  Impressum  I  Inhalt A - Z  I  Gästebuch  I  werben auf mausefallendorf.de


for  

Bitte beachten: dies ist eine private Website und nicht die offizielle Kommunalseite!

© Design & Layout by STEFFES Internetdesign 2001 - 2017